Reiten

Wir bieten

  • Reiten für Kinder und Erwachsene
  • Reiten für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene
  • Reiten in der Reithalle und im Gelände
  • Erlebnisferien jeweils in den Schulferien
  • Kurse und Prüfungen für Lehrgänge Basispass und Motivationsabzeichen

Unsere Reitlehrerin Sandra Szklany ist Inhaberin der Trainer B Lizenz Reiten. Durch die Zusatzqualifikationen unserer Übungsleiter können wir zudem Reiten als Gesundheitssport anbieten.

Reitstunden

Unsere lizenzierten Übungsleiter (B und C) bieten Ihnen eine solide Grundausbildung auf unseren ruhigen Pferden. Die Ausbildung erfolgt in kleinen Gruppen, auf Wunsch ist auch Einzelunterricht möglich. Jede Reitstunde dauert regulär 60 Minuten. Eine gute halbe Stunde vorher putzen und satteln wir die Pferde gemeinsam. Nach der Reitstunde werden die Pferde ebenfalls von ihren Reitern versorgt. Dazu gehören neben dem Absatteln auch Huf- und Materialpflege, gegebenenfalls eine Abkühlung mit dem Gartenschlauch oder das Fegen der Stallgasse – das Miteinander und gegenseitige Unterstützung werden bei uns großgeschrieben.

Je nach Ausbildungsstand der Reiter wird entweder einzeln oder in der Abteilung geritten. Zur Verfügung stehen uns hierfür eine Reithalle (20 x 48 Meter) und ein großer Reitplatz. Beherrscht der Reiter sein Pferd in allen drei Grundgangarten, kann er auch an geführten Geländeritten teilnehmen.

Geländeritte

Fast das ganze Jahr über, ist es unseren Reitern möglich, einen Ritt durch den nahegelegenen Auwald zu machen, wo es viele Reitwege gibt. Bei uns wird in kleineren Gruppen von zwei bis drei Pferden ins Gelände geritten. Die Dauer eines Geländerittes beträgt meist 60 bis 90 Minuten. Jeder Ritt ins „Grüne“ wird von einem lizenzierten Übungsleiter geführt, da Sicherheit in unserem Verein an erster Stelle steht.